Seitenbanner

Geschrieben von
Jora Dahl

Jora Dahls Gartenmanifest

Je schöner der Garten, desto mehr Zeit verbringen wir in ihm. Und je mehr wir draußen sind, desto glücklicher werden wir. Hier unsere Grundsätze zur Gestaltung.

1. Die Pflanzen sind die Stars

…nicht der Carport, nicht die Terrasse und auch nicht die teuren Gartenmöbel. Nur Pflanzen schaffen wirklich Atmosphäre. Deswegen gilt hier das Motto: Mehr ist mehr!

Gartenmanifest 01

2. Der Garten als Verbindung zwischen Wohnraum und Landschaft

Harmonie entsteht durch fließende Übergänge. Welche Farben, Materialien, Stile lassen sich aus dem Wohnraum in den Garten übertragen? Wie kann die umgebende Landschaft in den Garten eingebunden oder neu interpretiert werden?

3. Edle Materialien für die Ewigkeit

Ein Garten kann Generationen überdauern und wird dabei im besten Fall immer schöner. Bei der Wahl der passenden Materialien sollte deswegen an die Enkel gedacht werden.

Gartenmanifest 02

4. Weniger ist mehr: wenige Sorten, wenige Farben

Im Beet gilt: wenige Pflanzarten in überschwänglicher Fülle statt Flickenteppich in zwanzig Farben.

5. Schönheit zu allen vier Jahreszeiten

Den Garten als Winterwunderlandschaft denken. Raureif auf Gräsern und blühende Zweige erfreuen in der dunklen Jahreszeit genauso wie die ersten Tulpenknospen oder die letzten Herbstanemonen.

Gartenmanifest 03

6. Faule Gärtner sind bessere Gärtner

Den Garten in Einklang mit den Gesetzen der Natur anlegen. Es gilt: Right plant, right place. Nur dann wird der Garten zum Ort des Genusses und nicht zum Ort der Arbeit.

Gartenmanifest 04

7. Details zählen

Die Fußmatte? Der Türgriff? Die Klingelanlage? Sind für einen stimmigen Gesamteindruck genauso wichtig wie Leitstauden, Hausbaum und Designersofa.

Gartenmanifest 05

8. Der Weg ist das Ziel

Ein Garten wächst, verändert sich, erwacht, kippt, überwuchert, ist manchmal ein Paradies und zwei Wochen später ein Trauerspiel. Auf jeden Fall ist er nie fertig. Das zu akzeptieren hilft. Im Garten und im Leben.

9. Gutes Gartenwerkzeug

Wenige, gute Gartengeräte, richtig aufbewahrt und gepflegt, erhöhen die Vorfreude auf die Arbeit im Garten enorm.

Gartenmanifest 06

10. Mut alles Hässliche zu entfernen

Pflanzen haben ihre Zeit. Materialien haben ihre Zeit. Möbel haben ihre Zeit. Und manchmal ist diese Zeit um. Dann heißt es mutig sein und sich verabschieden.

Ähnliche Posts

Newsletter

Eintragen und Jora-Dahl-Geschenkpapier zum Selbstausdrucken erhalten

Tragen Sie sich ein, um Neuigkeiten zuerst zu erfahren und um hilfreiche Gartentipps sowie Vergünstigungen im Shop zu erhalten.

Sie erklären sich durch das Abonnement damit einverstanden, dass wir Ihre Kontaktdaten zu diesem Zweck speichern. Zur Datenschutzerklärung.